Monday, September 4, 2017 - 19:00
Am 4. September stellen verschiedene Religionen ihr Naturverständnis bei der Eröffnungsveranstaltung der bundesweit ersten Religiösen Naturschutzwoche vor. Die Sikhs sind ebenfalls in dieser wichtigen Herausforderung mit dabei. Das Projekt soll dazu beitragen, den Wert von Naturschutz und Umwelt greifbar und konkret umsetzbar zu machen. Deshalb entwickelte das Abrahamisches Forum in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Naturschutz und dem Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau ein mehrjähriges Vorhaben. Das Vorhaben und die Entwicklung des Projektes werden wir zeitnah mitteilen.